Menü
Temperatur
THERMASREG® FST-xx D

Frostschutzthermostat THERMASREG® FST-xx D

ab 78,57 €
Preis zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Warengruppe: WG03B
Frostschutzthermostat THERMASREG® FST-xx D
Mechanischer Frostschutzthermostat/Frostwächter THERMASREG® FST mit schaltendem Ausgang, vollaktiver Fühlerrute, automatischer Rückschaltung oder mechanischer Verriegelung mit Handrücksetzung, lieferbar in Kapillarlängen von 0,6 m, 1,8 m, 3 m, 6 m, 12 m. Der Frostschutzwächter eignet sich zur luft- oder wasserseitigen Temperaturüberwachung von Wärmetauschern, Wasserkreislaufsystemen und Heizregistern gegen Einfrieren und zur Verhinderung von Frostschäden z. B. in Lüftungs- und Klimakanälen. Er ist eigensicher ausgeführt, mit Fühlerbrucherkennung. Bei Beschädigung des Kapillarrohr-Membransystems schaltet der Frostfühler automatisch in die Heizfunktion. Der FST 3 eignet sich auch zur Überwachung von Flüssigkeiten. Das Fühlerrohr kann in eine Tauchhülse eingebaut werden. Die Lieferung erfolgt incl. Montageklammern MK-05-K.
Mechanischer Frostschutzthermostat/Frostwächter THERMASREG® FST mit schaltendem Ausgang, vollaktiver Fühlerrute, automatischer Rückschaltung oder mechanischer Verriegelung mit Handrücksetzung, lieferbar in Kapillarlängen von 0,6 m, 1,8 m, 3 m, 6 m, 12 m. Der Frostschutzwächter eignet sich zur luft- oder wasserseitigen Temperaturüberwachung von Wärmetauschern, Wasserkreislaufsystemen und Heizregistern gegen Einfrieren und zur Verhinderung von Frostschäden z. B. in Lüftungs- und Klimakanälen. Er ist eigensicher ausgeführt, mit Fühlerbrucherkennung. Bei Beschädigung des Kapillarrohr-Membransystems schaltet der Frostfühler automatisch in die Heizfunktion. Der FST 3 eignet sich auch zur Überwachung von Flüssigkeiten. Das Fühlerrohr kann in eine Tauchhülse eingebaut werden. Die Lieferung erfolgt incl. Montageklammern MK-05-K.
Technische Details
Schaltleistung
10 (2) A, AC 250 V;
wegen der vergoldeten Kontakte auch
schalten von Signalspannungen < 24 V
Umgebungstemperaturen
maximale Betriebstemperatur: +70 °C (+158 °F)
minimale Betriebstemperatur: w + min. +2 °C (min. +3,6 °F)
Lagerung/ Transport: –30...+70 °C (–22...+158 °F)
Kapillare: max. +150 °C (+302 °F)
Gehäuse
Kunststoff, UV-beständig,
Werkstoff Polyamid, 30 % glaskugelverstärkt,
mit Schnellverschlussschrauben
(Schlitz/ Kreuzschlitz Kombination),
Farbe Verkehrsweiß (ähnlich RAL 9016)
sonstige Werkstoffe
Blechmechanik: Stahl, verzinkt
Kapillarrohr: Kupfer
Kapillarrohrfüllung: R 507
Schaltkontakte: Ag/ Ni (90 %/ 10 %) vergoldet (3 m)