Menü

S+S Geräteklassen
Kompromisslose Qualität in jeder Ausbaustufe

Unser Sortiment an Fühlern und Messumformern ist in drei Geräte­klassen unterteilt, die sich nach der erforderlichen Funktionalität ­unterscheiden – ohne Abstriche an der bewährten S+S Qualität, ­Zuverlässigkeit und Langlebigkeit.

S+S STANDARD ***

 

Komplettprogramm für Grundfunktionen

  • Kompaktes Gehäuse TYR 01
  • Schutzart IP 54 geprüft
  • Bis zu 2 Messgrößen 
  • Mehrbereichsumschaltungen
  • Sehr hohe Produktlebensdauer
  • Ausgänge passiv oder aktiv (U/I)
  • Optional mit zweizeiligem Display (36 x 15 mm) auf ausklappbarem Scharnierträger

S+S PREMIUM ****

 

Mittlere Ausbaustufe für erhöhte Funktionalität

  • Kompaktes Gehäuse TYR 1
  • Schutzart IP 67 geprüft
  • Verzugfreie Dichtheit im Handumdrehen mittels
    Schnellverschlussschrauben
  • Vernetzbare Ausführungen für Modbus- und EtherCAT P
  • Optional mit zweizeiligem 
    Display (36 x 15 mm) auf 
    ausklappbarem Scharnierträger

S+S DELUXE *****

 

Vollausbaustufe für höchste Ansprüche

  • Gehäuse TYR 2
    (126 x 90 x 50 mm)
  • Schutzart IP 65
  • Multifunktionale Geräte mit bis zu 5 Messgrößen
  • Modbus-Ausführungen, analoge und digitale Ausgänge, Wechsler
  • Optional mit großem Dreizeilen-Display (70 x 40 mm) auf ausklappbarem Scharnierträger

Durchdachte Qualität aus einem Guss


Bei neuen Produkten und Designlinien lassen wir uns maßgeblich von den Erfahrungen und Wünschen unserer Kunden inspirieren. Ingenieurleistung, Entwicklung von Prototypen, Testphase und serielle Produktion werden bei S+S im Haus realisiert. Ergebnis dieses ganzheitlichen Denkens ist eine hochqualitative, flexible Produktwelt, die für jede Kundenanforderung die passende Lösung bietet – bei einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. So definieren wir Qualität.

5 Jahre Garantie


Fehlerfreie Qualität ist in unserem Geschäft nicht nur ein Versprechen, sondern eine grundlegende Anforderung. Deshalb konstruieren, entwickeln, programmieren und fertigen wir sämtliche unserer Sensorgeräte im eigenen Haus, einschließlich Funktionsprüfung und Kalibrierung vor Lieferung. Das verstehen wir unter ‚Made in Germany‘. Und deshalb erhalten Sie auf neu erworbene S+S Produkte eine 5-Jahresgarantie – zusätzlich und unabhängig von den gesetzlichen Ansprüchen.

Kompromisslose Qualitätssicherung


Bei der Qualität überlässt S+S nichts dem Zufall. Um dies sicherzustellen, lassen wir uns regelmäßig von unabhängigen, externen Prüfstellen zertifizieren. Unser Qualitätsmanagement erfüllt die DIN EN ISO 9001:2015. Und unsere Produkte entsprechen auch den russischen Qualitäts- und Sicherheits-normen (GOST) sowie dem Regelwerk der Eurasischen Wirtschaftsunion (EAC).

Darüber hinaus pflegen wir langjährige Beziehungen mit erfahrenen Vorlieferanten, die unsere Qualitätsstandards teilen. Wir setzen nur sorgfältig ausgewählte und geprüfte Materialien im Einklang mit Richtlinie 2011/65/EU sowie der deutschen Elektrostoffverordnung ein.

Geprüfte Sicherheit


Neben den rigorosen Verfahren in unserem eigenen Prüfzentrum untermauern Tests durch externe Labore die Sicherheit unserer Produkte. Das reicht vom CE- und ESD-Label über die Schutzart der Geräte bis hin zur Verwendung RoSH-konformer Materialien. 

Mehrwert mit Patent

Als innovatives mittelständisches Unternehmen verfügt S+S über mehr als 35 Patente und Gebrauchsmuster, um seine Produkte vor Nachahmung zu schützen. Der Schutz unseres geistigen Eigentums gibt Ihnen außerdem die Gewähr, dass Sie in den Mehrwert einer richtungsweisenden und zukunftsfähigen Regeltechnik investieren.

Kanalrohr für Luftgütefühler

 

Patent-Nr. DE 10 2016 010 719.1

 
  • Intelligentes PLEUROFORM Mehrkammerkanalrohr in patentierter Zweischalen-Konstruktion aus widerstandsfähigem Polyamid
  • Formschlüssige Trennung der Kanäle durch integrierte Versteifungsrippen und Stege
  • Patentierte Wirkungsweise
  • Patentieres Messverfahren
  • Patentierter konstruktiver Aufbau

Feststellschraube & Gehäuse mit Trichterhülse für Tauchfühler

 

Patent DE 10 2012 017 500.0 und
Patent DE 10 2014 004 837.3

 
  • Perfekte Zentrierung: Der Aufnahmeflansch am Gehäuse sowie ein optionales Halsrohr mit Zentrierführung stabilisieren die Tauchhülse.
  • Präzise Ausrichtung: Eine Feststellschraube sichert die Fixierung des Gehäuses in der gewünschten Lage.
  • Für alle Fälle: Neben Tauchhülsen aus Edelstahl oder Messing vernickelt sind auch Kanalfühler mit Montageflansch aus Kunststoff lieferbar.
  • Einfach clever: Bei Kalibrierung oder Fühlertausch ist keine Erneuerung der Isolation notwendig.
Patent Displayhalterung

Displayhalter, klappbar

 

Patent DE 10 2012 019 306

 
  • Extragroßes Display im neuen Gehäuse Tyr 2
  • Fester Sitz: Der Displayhalter ist integrierter Bestandteil der Baugruppe.
  • Flexible Anbindung: Ein Filmscharnier ermöglicht das Ausklappen des Displays und schafft einen großzügigen Anschlussraum.

Querströmung für Kondens- und Taupunktwächter

 

Patent DE 10 2012 015 726.6

 
  • Prodynamische Querkonvektion zum Erfassen der Betauung
  • Keine Leitfähigkeitsmessung
  • Garantiert exakte Messergebnisse
  • Patentiertes Messverfahren 

Perfect Sensor Protection

Für Anwendungen in der Kältetechnik müssen die Sensoren zum dauerhaften Schutz gegen Umgebungseinflüsse speziell behandelt werden. Bei S+S werden sie daher vollautomatisch in Silicon oder Epoxidharz vergossen.

Vorteile unserer PS-Protection

 
  • Schutz gegen Vibration
  • Schutz des Sensors gegen mechanische Belastungen
  • Schutz gegen Feuchtigkeit und Kondensation
  • Schutz des Sensors gegen Mikrokorrosion
  • Erhöhung der Lebensdauer in schwierigen Umgebungen
  • Universeller Einsatz in Außenbereichen und der Kältetechnik