Menü

Drucksensoren

PREMASGARD & PREMASREG
 
Filtern
Filtern
Ausführung
IP-Schutzart
1 2 
Fühlen mit Präzision statt bloßer Intuition

Präzise und zuverlässige Drucksensoren von S+S

Mit piezoresistiver Sensorik

Ob absolut oder relativ, ob Überdruck, Differenzdruck oder Unterdruck:
Mit unseren PREMASGARD® Druckfühlern und PREMASREG® Druckreglern
bzw. -schaltern sind Sie in allen Druckbelangen bestens aufgestellt. Die
hohe Präzision der piezoresistiven Sensoren gewährleistet zuverlässige
Performance in gasförmigen und flüssigen Medien von 25 Pascal (Pa) bis
300 bar.


Einsatzbereiche unserer Drucksensoren

Prozesstechnik, Anlagen- und Maschinenbau, Medizintechnik und Großküchen, Heiz-, Klima-, Lüftungs- und Reinraumtechnik, Pumpenansteuerungen und Druckleitungen, Filterüberwachung und Luftdruckmangelsicherung, Drehzahl- und Grenzwertregelung

Vorteile

  • Extrem robust und montagefreundlich
  • Patentiertes S+S Design
  • Werkzertifikat für erhöhte Anforderungen
  • Aktive und schaltende Ausführungen
  • Vernetzbare Modbus- und EtherCAT P-Ausführungen
  • Optional mit M12-Steckverbinder
  • Optional mit automatischer Nullpunktkalibrierung (Standard bei Kleinstdrucksensoren)
Druckfühler Serie 212x-SD
Kompakt & kostengünstig

Druckfühler Serie 212x-SD

Druckfühler mit Display Serie 711x
Präzise von ±25 bis ±5000 Pascal

Druckfühler Serie 711x

Serie 211x ⁄ 212x ⁄ 212x-SD

Druckmessumformer, Differenzdruck- & Volumenstrommessgeräte
Serie 211x ⁄ 212x ⁄ 212x-SD


Wir haben die Funktionalität unserer kompakten Druck-, Differenzdruck- und Volumenstrom­fühler erweitert:
  • Ausgangssignal (U ⁄ I) umschaltbar
  • Mehrbereichsumschaltung 
    bis max. –5000…+5000 Pa
  • Radizierte Ausgangskennlinie 
    zur Volumenstromermittlung 
     
  Jetzt Druckfühler finden

Gesicherte Präzision

Die Druckfühler sind nach neuesten Kriterien entwickelt und gefertigt, es werden Sensoren der neuesten Generation eingesetzt, die linearisiert, temperaturkompensiert, langzeit- und nullpunktstabil sind. Die Geräte werden bei uns im Haus hergestellt und an unseren Prüfplätzen und Druckkammern kalibriert und 100 % geprüft. Nutzen Sie unsere Erfahrung, unser Entwicklungs-, Fertigungs- und Produkt-Know-How und beziehen Sie diese Produkte direkt vom Hersteller.

 

Breites Spektrum

Unsere Druckmesssensoren sind multifunktional konzipiert. Dies reduziert ihre Typenvielfalt und erweitert ihre Einsatzmöglichkeiten. Dank Mikroprozessortechnik ist fast jeder Messbereich darstellbar, einschließlich kundenspezifischer Vorgaben. Über DIP-Schalter sind Mehrbereichsumschaltungen, Reaktionszeiten, Einheiten, Automatikmodus und manuelle Kalibrierung einzustellen. • Über DIP-Schalter Spannungslos und Nullspannungssicher konfigurierbar • Schnelle Reaktionszeiten • Wählbare Messbereiche, die nahezu alle Aufgabenbereiche abdecken • Hochpräzises Messsystem, auf Wunsch auf genauen Arbeitspunkt abgeglichen • Optional mit weiteren Messgrößen in einem Gerät verfügbar

Ihre Vorteile unserer Drucksensoren:

  • Extrem robust und montagefreundlich
  • Patentiertes S+S Design
  • Werkzertifikat für erhöhte Anforderungen
  • Aktive und schaltende Ausführungen
  • Vernetzbare Modbus- und EtherCAT P-Ausführungen
  • Optional mit M12-Steckverbinder
  • patentiertes Design
  • Hoher Bedienkomfort
  • Optional mit automatischer Nullpunktkalibrierung (Standard bei Kleinstdrucksensoren)

Welche Arten von Drucksensoren gibt es?

 
  • Druckmessumformer für gasförmige Medien
  • Messumformer für atmosphärischen Luftdruck
  • Druckregler/schalter für Volumenstrom
  • Druckmessumformer für flüssige Medien


Wie funktionieren Drucksensoren?

Unsere Differentialdrucksensoren verfügen über zwei Eingänge, auf jeder Seite der Membran einen. Die Verformung der Membranen entspricht dann dem Duckunterschied zwischen den beiden Eingängen.

Unsere Absolutdrucksensoren können den Luftdruck messen. Ihre zweite Membran ist einem Vakuum ausgesetzt. Dadurch entspricht die Verformung dem gemessenen Druck.

Unsere Relativdrucksensoren verwenden als Bezugswert den Luftdruck und misst die Differenz zwischen Prozessdruck und Luftdruck. Er misst den Unterschied zwischen dem gemessenen Druck und dem Umgebungsdruck
 

Wo werden Drucksensoren eingesetzt?

Unsere Drucksensoren sind in einer Vielzahl von Branchen Zuhause. Von der Industriefertigung bis hin zu Großküchen finden unsere zuverlässigen Drucksensoren Anwendung.
Folgende Drucksensoren zur Messung von Druck finden Sie bei uns im Shop:

  • Druckmessumformer für gasförmige Medien
  • Messumformer für atmosphärischen Luftdruck
  • Druckregler/schalter für Volumenstrom
  • Druckmessumformer für flüssige Medien
  • Druckluftsensoren
  • Wasserdrucksensoren