Menü
Temperatur
THERMASGARD® RTM1-Modbus

Raumtemperaturmessumformer THERMASGARD® RTM1-Modbus

Auf Lager

Lieferbar in 1 - 3 Werktagen
109,73 €
Preis zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
130,58 € Preis inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Warengruppe: WG01
Raumtemperaturmessumformer THERMASGARD® RTM1-Modbus
Kalibrierfähiger Raumtemperaturmessumformer THERMASGARD® RTM1-Modbus mit Modbus-Anschluss, wahlweise mit/ohne Display zur Anzeige der Ist-Temperatur, in formschönem Gehäuse aus Kunststoff, mit Schnappdeckel, Unterteil mit 4-Loch-Befestigung, zur Montage auf senkrecht oder waagerecht installierten UP-Dosen, mit Sollbruchstelle für Aufputzanschluss.
Der kalibrierfähige Raumbedienfühler misst die Temperatur von nicht-aggressiven Gasen, insbesondere Luft. Hierbei ist als Bedienelement wahlweise ein Sollwertpotentiometer verfügbar. Für die Temperatur-/Feuchte-/Taupunkt- oder Sollwertausgabe sind optional Geräte mit LCD-Anzeige zur Messwertdarstellung erhältlich. Die Ansteuerung der Anzeigen (LCD) sowie die Abfrage der Mess- und Bedienwerte erfolgt über die Modbus-Schnittstelle.
Technische Details
Spannungsversorgung
24 V AC (± 20 %) und
15…36 V DC
Leistungsaufnahme
< 1,0 VA/ 24 V DC
< 2,2 VA/ 24 V AC
Datenpunkte
Temperatur, relative Feuchte, Taupunkt,
Sollwertpotentiometer
Abweichung Feuchte
typisch ± 2,0 % (20...80 % r. H.) bei +25 °C, sonst ± 3,0 %
Abweichung Temperatur
typisch ± 0,2 K bei +25 °C
Sensor
digitaler Feuchtesensor mit
integriertem Temperatursensor,
kleine Hysterese, hohe Langzeitstabilität
Messbereich
0...+50 °C
Nullpunkt-Offset
± 10 °C, über Potentiometer einstellbar
Umgebungstemperatur
Lagerung –35...+85 °C;
Betrieb 0...+50 °C
Medium
saubere Luft und
nicht aggressive, nicht brennbare Gase
Busprotokoll
Modbus (RTU-Mode), Adressbereich 0...247 einstellbar
Signalfilterung
4 s / 32 s
Prozessanschluss
mittels Schrauben
Gehäuse
Kunststoff, Werkstoff ABS,
Farbe Reinweiß (ähnlich RAL 9010)
Abmaße
85 x 85 x 27 mm (Baldur 1)
Montage
Wandmontage oder auf UP-Dose, Ø 55 mm,
Unterteil mit 4-Loch, für Befestigung auf
senkrecht oder waagerecht installierten UP-Dosen
für Kabeleinführung hinten, mit Sollbruchstelle
für Kabeleinführung oben/ unten bei AP
zulässige Luftfeuchte
< 95 % r. H., nicht kondensierende Luft
Schutzklasse
III (nach EN 60 730)
Schutzart
IP 30 (nach EN 60 529)
Normen
CE-Konformität,
elektromagnetische Verträglichkeit nach EN 61326,
nach EMV-Richtlinie 2014/ 30/ EU
Display
Display mit Beleuchtung, zweizeilig,
Ausschnitt ca. 36 x15 mm (B x H),
zur Anzeige der Ist -Temperatur und
der Eigendiagnostik (Fühlerbruch, Fühlerkurzschluss)