Menü
RYMASKON® 700

Raumbediengerät RYMASKON® 700

In geringer Menge verfügbar.

Lieferbar in 3 - 5 Werktagen
335,84 €
Preis zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
399,65 € Preis inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Warengruppe: WG02
Raumbediengerät RYMASKON® 700
Die Raumbediengeräte der Serien RYMASKON® 500 / 600 / 700 sind zur Steuerung einer Klimazone in Wohn-, Hotel- und Büroräumen konzipiert und regeln idividuell die Heiz-/Kühlstufen des Innenraums.
Ein farbiger Touchscreen mit moderner Symbolik dient zur visuellen Anzeige und Bedienung vor Ort.
Die Produktfamilie zeichnet sich durch die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten der Einzelkomponenten aus.

Die Serie RYMASKON® 700 Interface steuert über den Bus Heiz- oder Kühlventile, Lüftergeschwindigkeit sowie den Sonnenschutz (Raffstores, Jalousien) in zwei Zonen. Neben dem integrierten Temperatursensor können zwei externe Temperatursensoren (NTC10K) angeschlossen werden. Zusätzlich sind Messelemente für relative Feuchte und CO2 verfügbar. Anwendung finden die Geräte in der Raumklimatechnik, einschließlich Gebläsekonvektoren, Kühldecken und Heiz-/Kühlsystemen. Die Wandmontage erfolgt auf Standard-Unterputzdosen. Die Geräte sind wahlweise mit Kommunnikationsschnittstelle für Modbus oder BACnet sowie in diversen Typenvarianten erhältlich (siehe Nummern-Schlüssel).
Das Basismodell RYMASKON® 710 Interface mit farbigem Touchscreen (3,5") im weißen Gehäuse verfügt über einen integrierten Temperatur- und Feuchtesensor (CO2-Sensor optional), 2 Widerstandseingänge (NTC10K) für externe Sensoren, 1 Digital-Eingang, 1 Relais-Ausgang (7A / 0,5A mit CO2) und wahlweise Modbus- oder BACnet-Anschluss. Die Raumbediengeräte dienen zur Steuerung von Temperatur, Lüfter und Sonnenschutz (2 Zonen) über den Bus.
Technische Details
Spannungsversorgung
24 V AC/DC (± 15 %)
Leistungsaufnahme
máx. 1,92 W
Messbereich Feuchte
0...100 % r. H.
Abweichung Feuchte
typisch ±2 % r.H. (20...80 % r.H.) bei +25 °C
Messbereich Temperatur
–40...+125 °C
Abweichung Temperatur
typisch ±0,5 °C bei +25 °C
Temperaturfühler
integrierter Temperatursensor
Eingänge
2 Widerstands-Eingänge (NTC10K) für externe Temperatur-Sensoren
1 Digital-Eingang (potentialfrei), Impedanz <1 kOhm
Betriebsart
Komfort, ECO, OFF, Boost
Bedienelemente
3,5" Touchscreen / Touchdisplay mit Hintergrundbeleuchtung,
Ausschnitt ca. 50 x 75 mm, Auflösung 320 x 480 Pixel, 255.000 Farben
Kommunikation
Modbus RTU Slave
Adressbereich 1...247 einstellbar oder
BACnet MS/TP
Geräte-ID 65100 (default) und MAC-Adresse 1...127 einstellbar
RS 485-Schnittstelle, max. 63 Geräte,
9600 / 19200 / 38400 / 57500 / 76800 Baud,
keine / gerade / ungerade Parität, 1 / 2 Stoppbits
Umgebungstemperatur
0...+50 °C (Betrieb); –30...+70 °C (Lagerung)
elektrischer Anschluss
0,14 - 1,5 mm², über Schraubklemmen
Gehäuse
Kunststoff, Werkstoff Polycarbonat, selbstverlöschend, Farbe Weiß (optional Schwarz oder Chrom), Gewicht ca. 220 g
Montage
Wandmontage oder auf UP-Dose, Ø 55 mm
zulässige Luftfeuchte
0...95 % r. H. (nicht kondensierende Luft)
Schutzart
IP 20 (nach EN 60 529)
Normen
CE-Konformität,
nach EMV-Richtlinie 2004/108/EU, Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EU,
nach EN 61000-6-1/3, EN 60730-1, EN 6100-4-2/4/5/11
Funktion
Temperatur und Lüfter (1 Zone),
Sonnenschutz (2 Zonen),
Klimaanlage (1 Zone),
Licht (1 Zone)