Menü
RYMASKON® 200 - Modbus

Raumbediengerät zur Raumautomation

ab 352,47 €
Preis inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Raumbediengerät zur Raumautomation RYMASKON® 200 - Modbus
RYMASKON® steht für eine Serie multifunktionaler Raumbediengeräte. Das individuell konfigurierbare
RYMASKON® 200 - Modbus ermöglicht eine automatisierte Überwachung und Regelung von Raumklima und Beleuchtung in einem Modbus-Netz. Es bietet drei digitale Eingänge und einen Universaleingang, über die bis zu vier externe Taster bzw. Schalter angeschlossen werden. An einem übergeordneten Modbus-Master kann es aus der Ferne konfiguriert und in ein gebäudeübergreifendes Raumklimaüberwachungs- und Datenerfassungssystem eingebunden werden. Interne Sensoren erfassen Raumtemperatur, relative Luftfeuchtigkeit und Taupunkt. Für die Bedienung und Konfiguration vor Ort stehen in der Glasfront des kompakten Geräts bis zu acht kapazitive Funktionstasten zur Verfügung. Ein Summer quittiert die Benutzung der Tasten und kann auch zur akustischen Fehler- oder Alarmwarnung genutzt werden.
Das speziell für die Raumbedienung konzipierte Multifunktionsdisplay ist dimmbar und bietet eine übersichtliche Anzeige aller verfügbaren Raumdaten mittels intuitiver Symbolik. Neben Uhrzeit, Datum und Klimaparametern (Temperatur, Feuchtigkeit, Taupunkt, CO2-Gehalt) können auch weiteren Funktionen, wie Lüfterbetrieb oder Raumbelegung dargestellt werden. Die Hintergrundbeleuchtung kann farblich an das Raumdesign angepasst werden.
Technische Details
Spannungsversorgung
24 V DC (± 10 %)
Leistungsaufnahme
máx. 0,8 W
Messbereich Feuchte
0...100 % r.H., Auflösung: 0,1 % r.H.
Messbereich Temperatur
–40...+125 °C, Auflösung: 0,1 °C
Sensor
Temperatur:
CMOS-TemperatursensorFeuchte:
kapazitiver Feuchtesensor
Umgebungstemperatur
0...+50 °C (Betrieb)
elektrischer Anschluss
0,14 - 1,5 mm², über Steckschraubklemmen
Abmaße
ca. 94,5 x 110 x 19,5 mm
Eingänge
3 digitale Eingänge (für handelsüblicher Taster oder Schalter)
1 Universaleingang (konfigurierbar zum Anschluss von
NTC-Temperatursensoren oder als zusätzlicher digitaler Eingang
zum Anschluss handelsüblicher Taster oder Schalter)
Montage
mittels Montageplatte aus Kunststoff,
auf UP-Dose, Ø 55 mm
Bus-Schnittstelle
RS485 Modbus RTU Slave (57600, 38400, 19200, 9600 Baud),
Busabschluss über DIP-Schalter einstellbar,
konfigurierbar Geschwindigkeit 1200-115200 bit/s
(typisch 57600 bit/s),
einstellbarer Übertragungsmodus
(typisch "8E1", 1 Startbit, 8 Datenbits, gerade Parität, 1 Stoppbit)
zulässige Luftfeuchte
10...90 % r. H. (ohne Betauung)
Bedienelemente
1 Multifunktionsdisplay mit Hintergrundbeleuchtung
(RGB-Farbwahl individuell programmierbar)
4 / 6 / 8 Taster (Touch Buttons), typenabhängig
Schutzart
IP 30 (nach EN 60 529)
Normen
CE-Konformität, elektromagnetische Verträglichkeit
nach EN 50491, EMV-Richtlinie 2014/ 30/ EU
Ausstattung
1 NFC (Near Field Communicion)
1 Infrarotempfänger (NEC-Protokoll)
1 Summer (Buzzer)
Genauigkeit
Temperatur:
±0,5 °C (bei +5...+60 °C)Feuchte:
±2 % r.H. (bei +25 °C, 20...80 % r.H.)
±3 % r.H. (bei +25 °C, 0...20 % r.H. bzw. 80...100 % r.H.)