Menü
VOC
CO2
AERASGARD® RLQ-CO2-W

Raum Luftgütefühler / Raum CO2- und Luftqualitätsf

ab 393,95 €
Preis inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
AERASGARD®
Wartungsfreier Raumfühler AERASGARD® RLQ - CO2 - W mit aktivem/schaltendem Ausgang, automatischer Kalibrierung (abschaltbar, im formschönen Kunststoffgehäuse mit Schnappdeckel, wahlweise mit/ohne Display, zur Ermittlung des CO2-Gehalts der Luft (0...2000 ppm / 0...5000 ppm), der Luftqualität bzw. Luftgüte in drei VOC-Sensibilitätsstufen (low/medium/high), der Temperatur (0...+50°C) sowie der relativen Luftfeuchtigkeit (0…100 % r.H). Der Messumformer wandelt die Messgrößen in ein Normsignal von 0 -10 V oder 4...20 mA (umschaltbar).

Der Fühler findet Einsatz in Büros, Hotels, Tagungsräumen, Wohnungen, Geschäften etc. und dient zur Bewertung des Raumklimas. Dies ermöglicht eine energiesparende, bedarfsgerechte Raumbelüftung und somit eine Senkung der Betriebskosten und Steigerung des Wohlbefindens.
Ein langzeitstabiler, digitaler Feuchte- und Temperatursensor garantiert exakte Messergebnisse. Die CO2-Messung erfolgt mittels optischem NDIR-Sensor (nicht-dispersive Infrarot-Technologie). Der Erfassungsbereich wird auf Standardanwendungen wie Wohn- und Tagungsraum überwachung kalibriert. Die Luftgüte wird mittels VOC-Sensor (Mischgas sensor für flüchtige organische Substanzen) erfasst. Dieser ermittelt die Belastung der Raumluft durch verunreinigte Gase wie Zigarettenrauch, Körper ausdünstungen, Atemluft, Lösungsmitteldämpfe, Emissionen aus Gebäudeteilen etc. Bezüglich der zu erwartenden Luftkontamination ist eine geringe, mittlere oder hohe VOC-Empfindlichkeit einstellbar.
Technische Details
Sensor VOC
VOC-Sensor (Metalloxid)
(volatile organic compounds = flüchtige organische Substanzen),
mit manueler Kalibrierung (über Zero-Taster),
mit automatischer Kalibrierung (abschaltbar über DIP-Schalter)
Messbereich VOC
0...100 % Luftgüte; bezogen auf Kalibriergas;
Mehrbereichsumschaltung (über DIP-Schalter wählbar)
VOC-Sensibilität low, medium, high
Ausgang VOC
0 -10 V (0 V = saubere Luft, 10 V = verschmutzte Luft) oder 4...20 mA
(über DIP-Schalter wählbar, Schaltpunkt einstellbar von 0...100 % des Ausgangssignals)
Sensor CO2
optischer NDIR-Sensor (nicht-dispersive Infrarot-Technologie),
mit manueller Kalibrierung (über Zero-Taster),
mit automatischer Kalibrierung (abschaltbar über DIP-Schalter)
Relais-Ausgang
mit potentialfreiem Wechsler (24 V / 1 A)
(Zuordnung über DIP-Schalter wählbar, Schaltpunkt einstellbar)
Ausgang
0 -10 V oder 4...20 mA (über DIP-Schalter wählbar,
gewählte Variante gilt einheitlich für alle Ausgänge), Bürde < 800 Ω
Ausgänge
0 -10 V oder 4...20 mA, Bürde < 800 Ω (über DIP-Schalter wählbar,
gewählte Variante gilt einheitlich für alle Ausgänge),
mit Offset-Potentiometer (± 10 % vom Messbereich)
Montage
Wandmontage oder auf UP-Dose, Ø 55 mm,
Unterteil mit 4-Loch, für Befestigung auf
senkrecht oder waagerecht installierten UP-Dosen
für Kabeleinführung hinten, mit Sollbruchstelle
für Kabeleinführung oben/ unten bei AP
Normen
CE-Konformität, elektromagnetische Verträglichkeit
nach EN 61 326, EMV-Richtlinie 2014/ 30/ EU,
Niederspannungsrichtlinie 2014/ 35/ EU