Menü
Luftfeuchtigkeit
HYGRASREG® RHT - 30

Raum-Hygrothermostat

ab 191,04 €
Preis inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Raum-Hygrothermostat HYGRASREG® RHT - 30
Elektronischer Raum-Hygrostat und/oder Raum-Thermostat HYGRASREG® RHT-30 mit einem stetigem und zwei schaltenden Ausgängen, einstellbaren Schaltschwellen, wahlweise mit/ ohne Display zur Anzeige der IST-Feuchte und/oder IST-Temperatur (Genauigkeits klasse ± 2,0 % r.H.). Die Sollwerte können der relative Feuchte und/oder der Temperatur zugeordnet werden.
Er ist geeignet zur Regelung und Überwachung der relativen Feuchte (Be- und Entfeuchten) und/oder der Temperatur (Heizen und Kühlen), z.B. in Lüftungs und Klimakanälen, Labors, Produktionsräumen, Klimaschränken, Schwimmbädern, Gewächshäusern usw., zum Steuern von Be- und Entfeuchtungs einrichtungen oder Heizungsregelung. Die Messumformer sind für die exakte Erfassung der Feuchte/Temperatur bestimmt. Beim RHT-30 wird ein digitaler, langzeitstabiler Sensor als Messelement verwendet. Er wird eingesetzt in staubfreier, schadstofffreier, nicht aggressiver Luft.
Technische Details
Spannungsversorgung
24 V AC (± 20 %) und
15…36 V DC
Leistungsaufnahme
< 1,5 VA/ 24 V DC
< 3,5 VA/ 24 V AC
Lastwiderstand
RL > 5 kOhm
Abweichung Feuchte
typisch ± 2,0 % (20...80 % r. H.) bei +25 °C, sonst ± 3,0 %
Abweichung Temperatur
typisch ± 0,2 K bei +25 °C
Gehäuse
Kunststoff, Werkstoff ABS,
Farbe Reinweiß (ähnlich RAL 9010)
Ausgang
als potentialfreier Umschalter
(2 x Wechsler 24 V, 1A ohmsche Last, getrennt einstellbar, 1x 0 - 10 V)
Sensor
digitaler Feuchtesensor mit
integriertem Temperatursensor,
kleine Hysterese, hohe Langzeitstabilität
Schaltdifferenz
Mode 1: beide Schaltstufen beliebig einstellbar (rel. Feuchte)
Mode 2: 5 % zwischen beiden Schaltstufen (rel. Feuchte)
Mode 3: beide Schaltstufen beliebig einstellbar (Temperatur)
Mode 4: Schaltstufe 1 (Temperatur), Schaltstufe 2 (rel. Feuchte)
(über DIP-Schalter einstellbar)
Umgebungstemperatur
Lagerung –35...+85 °C;
Betrieb – 30...+70 °C, nicht kondensierend
elektrischer Anschluss
0,14 - 1,5 mm², über Schraubklemmen
Einstellbereich
5...95 % r.H. (Feuchte)
+5...+ 45 °C (Temperatur)
(Schaltstufen 1 und 2 sind separat einstellbar)
Abmaße Gehäuse
98 x 98 x 35 mm (Baldur 2)
Langzeitstabilität
± 1 %/ Jahr
Schutzklasse
III (nach EN 60 730)
Schutzart
IP 30 (nach EN 60 529)
Normen
CE-Konformität, EMV-Richtlinie 2014/ 30/ EU
Montage
Wandmontage oder auf UP-Dose, Ø 55 mm,
Unterteil mit 4-Loch, für Befestigung auf
senkrecht oder waagerecht installierten UP-Dosen
für Kabeleinführung hinten, mit Sollbruchstelle
für Kabeleinführung oben/ unten bei AP
Funktion
Befeuchten / Heizen:

1. Stufe : Kontakte 11 - 12 verdrahten.
Wird die Schaltschwelle S1 um mehr als 3 % r. H. / 1 K (Hysterese)
unterschritten, wird der Wechselkontakt auf 11 - 12 umgeschaltet. 2. Stufe : Kontakte 21 - 22 verdrahten.
Wird die Schaltschwelle S 2 um mehr als 3 % r. H. / 1 K (Hysterese)
unterschritten, wird der Wechselkontakt auf 21 - 22 umgeschaltet.
Klemme 2: Ausgang relative Feuchte / Temperatur

Entfeuchten / Kühlen :

1. Stufe : Kontakte 11 - 13 verdrahten.
Beim Überschreiten der eingestellten Schaltschwelle S1
wird der Wechsel kontakt umgeschaltet auf 11 - 13.

2. Stufe : Kontakte 21 - 23 verdrahten.
Beim Überschreiten der eingestellten Schaltschwelle S 2
wird der Wechselkontakt umgeschaltet auf 21 - 23.
Klemme 2: Ausgang relative Feuchte / Temperatur