Menü
CO2
AERASGARD® RCO2 - Modbus

Raum Luftgütefühler

ab 286,08 €
Preis inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Raum Luftgütefühler AERASGARD® RCO2 - Modbus
Der wartungsfreie mikroprozessorgesteuerte AERASGARD® RFTM - LQ - CO2 - Modbus bzw. RCO2 - Modbus/ RLQ - CO2 - Modbus mit ModbusAnschluss, wahlweise mit/ ohne Display, im formschönen Gehäuse aus Kunststoff, mit Schnappdeckel, Unterteil mit 4-Lochbefestigung, dient zur Erfassung des gesamten Raumklimas.
Hierzu werden die Messgrößen Luftfeuchtigkeit, Temperatur, CO2 -Konzentration sowie Luftqualität (VOC) gemessen. Durch Erfassung aller vier Messgrößen in einem Gerät kann das gesamte Raumklima effektiv überwacht und gesteuert werden. Er misst CO2 im Bereich von 0...5000 ppm, VOC in einer von drei wählbaren Sensibilitätsstufen LOW / MEDIUM / HIGH, Temperaturen im Bereich von 0...+50°C sowie die relative Luftfeuchtigkeit von 0...100 % r.H. Die relative Feuchte (% r.H.) ist der Quotient aus dem Wasserdampfpartialdruck und dem Sättigungsdampfdruck bei der jeweiligen Gastemperatur. Ein digitaler, langzeitstabiler Sensor als Messelement für relative Luftfeuchte und Temperatur garantiert exakte Mess ergebnisse. Die Luftqualität wird auf Basis eines (VOC-) Mischgassensors ermittelt. Der CO2-Gehalt der Luft wird mittels optischen NDIR-Sensors (nicht-dispersive Infrarot-Technologoie) ermittelt.
Technische Details
Spannungsversorgung
24 V AC/ DC (± 10 %)
Datenpunkte
Temperatur, relative Feuchte,
Luftqualität (VOC), Kohlendioxid (CO2)
Leistungsaufnahme
< 4,4 W/ 24 V DC typisch; < 6,4 VA/ 24 V AC typisch;
Peakstrom 200 mA
Messbereich CO2
0...5000 ppm
Messgenauigkeit CO2
typisch ± 30 ppm ± 3 % des Messwerts
Temperaturabhängigkeit CO2
± 5 ppm/ °C oder ± 0,5 % des Messwerts/ °C
(je nach dem, was größer ist)
Druckabhängigkeit
± 0,13 %/ mm Hg
Sensor CO2
optischer NDIR-Sensor (nicht-dispersive Infrarot-Technologoie)
mit automatischer und manueller Kalibrierung
Gehäuse
Kunststoff, Werkstoff ABS,
Farbe Reinweiß (ähnlich RAL 9010)
Gasaustausch
Diffusion
Einlaufzeit
ca. 1 Stunde
Ansprechzeit
< 2 Minuten
Umgebungstemperatur
0...+50 °C
Busprotokoll
Modbus (RTU-Mode), Adressbereich 0...247 einstellbar
Signalfilterung
4 s / 32 s
elektrischer Anschluss
0,14 -1,5 mm², über Push-In-Klemme
Abmaße
98 x 98 x 33 mm (Baldur 2)
Langzeitstabilität
< 2 % in 15 Jahren
Schutzklasse
III (nach EN 60 730)
Schutzart
IP 30 (nach EN 60 529)
Montage
Wandmontage oder auf UP-Dose, Ø 55 mm,
Unterteil mit 4-Loch, für Befestigung auf
senkrecht oder waagerecht installierten UP-Dosen
für Kabeleinführung hinten, mit Sollbruchstelle
für Kabeleinführung oben/ unten bei AP
Normen
CE-Konformität, elektromagnetische Verträglichkeit
nach EN 61 326, EMV-Richtlinie 2014/ 30/ EU,
Niederspannungsrichtlinie 2014/ 35/ EU
Normen
DVGW (nach DIN 1854)
VDE 0630, EN 61058
Gasgeräterichtlinie 90 / 396 / EWG,
CE 0085 A P 0918