Menü
Startseite Druck- und Differenzdruckmessumformer
PREMASGARD® 121x - Modbus

Druck- und Differenzdruckmessumformer

Art.-Nr. 1301-1214-0010-200
EAN 4251325612188

In geringer Menge verfügbar.

Lieferbar in 3 - 5 Werktagen
164,85 €
Preis inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Druck- und Differenzdruckmessumformer PREMASGARD® 121x - Modbus
Die kalibrierfähigen, kompakten Drucksensoren PREMASGARD® 121x - Modbus (Serie) mit Modbus-Anschluss sind optional mit Display ausgestattet und dienen zur Messung von Über-, Unter- oder Differenzdrücken der Luft. Das piezoresistive Messelement ist temperaturkompensiert und garantiert eine hohe Zuverlässigkeit und Genauigkeit. Die Drucktransmitter verfügen über eine Taste zum manuellen Nullpunktabgleich und über einen einstellbaren Offset. Der Einsatz der Druckfühler erfolgt in der Reinraum-, Medizin- und Filtertechnik, in Lüftungs- und Klimakanälen, in Spritzkabinen, in Großküchen, zur Filterüberwachung und Füllstandsmessung oder zur Ansteuerung von Frequenzumrichtern. Das Messmedium des Druckmessumformers ist saubere Luft (nicht kondensierend) oder gasförmig, nicht aggressive, nicht brennbare Medien. Der Differenzdrucksensor ist incl. Anschlussset ASD-06 (2 m Anschlussschlauch, zwei Druckanschlussnippeln, Schrauben).
Die kalibrierfähigen, kompakten Drucksensoren PREMASGARD® 121x - Modbus (Serie) mit Modbus-Anschluss sind optional mit Display ausgestattet und dienen zur Messung von Über-, Unter- oder Differenzdrücken der Luft. Das piezoresistive Messelement ist temperaturkompensiert und garantiert eine hohe Zuverlässigkeit und Genauigkeit. Die Drucktransmitter verfügen über eine Taste zum manuellen Nullpunktabgleich und über einen einstellbaren Offset. Der Einsatz der Druckfühler erfolgt in der Reinraum-, Medizin- und Filtertechnik, in Lüftungs- und Klimakanälen, in Spritzkabinen, in Großküchen, zur Filterüberwachung und Füllstandsmessung oder zur Ansteuerung von Frequenzumrichtern. Das Messmedium des Druckmessumformers ist saubere Luft (nicht kondensierend) oder gasförmig, nicht aggressive, nicht brennbare Medien. Der Differenzdrucksensor ist incl. Anschlussset ASD-06 (2 m Anschlussschlauch, zwei Druckanschlussnippeln, Schrauben).
Technische Details
Spannungsversorgung
24 V AC (± 20 %) und
15…36 V DC
Leistungsaufnahme
< 1,0 VA/ 24 V DC
< 2,2 VA/ 24 V AC
Messbereiche
–1000...+1000 Pa oder
–5000...+5000 Pa
gerätetypabhängig
Medientemperatur
–20...+50 °C
Druckanschluss
mit Stutzen für Druckschlauch Ø 6 mm
Druckart
Differenzdruck
Genauigkeit
(1000 Pa): typisch ± 5 Pa
verglichen zu kalibriertem Referenzgerät
Nullpunkt-Offset
± 10 % Messbereich
(einstellbar über die Offset-Kalibriertaste mit Poti auf Platine
oder über die Modbus-Schnittstelle per Fernwartung)
Über - / Unterdruck
max. 5 x Messbereich
Medium
saubere Luft und
nicht aggressive, nicht brennbare Gase
Gehäuse
Kunststoff, UV-beständig,
Werkstoff Polyamid, 30 % glaskugelverstärkt,
mit Schnellverschlussschrauben
(Schlitz/ Kreuzschlitz Kombination),
Farbe Verkehrsweiß (ähnlich RAL 9016)
Abmaße Gehäuse
72 x 64 x 37,8 mm (Tyr 1)
Kabelverschraubung
2x M 12 x 1,5 (Y-Adapter); mit Zugentlastung,
auswechselbar, max. Innendurchmesser 6 mm
Langzeitstabilität
± 1 %/ Jahr
Hysterese
0,3 % EW
medienberührende Teile
ms, Ni, Nylon, PU, Si, PVC mit Weichmachern
Temperaturdrift
± 0,1 % pro °C EW
Linearität
< ± 1 % EW
zulässige Luftfeuchte
< 95 % r. H., nicht kondensierende Luft
Schutzklasse
III (nach EN 60 730)
Schutzart
IP 65 (nach EN 60 529)*
Normen
CE-Konformität,
elektromagnetische Verträglichkeit nach EN 61326,
nach EMV-Richtlinie 2014/ 30/ EU
MODBUS-Y
Y-Adapter für Kabelverschraubung M16 x1,5 (auf 2x M12 x1,5)
aus Kunststoff (im Lieferumfang enthalten)

Zubehör