Menü
Startseite Tauchtemperaturmessumformer
Temperatur
THERMASGARD® TM 65 - Modbus

Tauchtemperaturmessumformer

Art.-Nr. 1101-7226-2050-000
EAN 4251325608754

In geringer Menge verfügbar.

Lieferbar in 3 - 5 Werktagen
185,03 €
Preis inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Tauchtemperaturmessumformer THERMASGARD® TM 65 - Modbus
Kalibrierfähiger Temperaturmessumformer mit geradem Schutzrohr THERMASGARD® TM 65 - Modbus mit Modbus-Anschluss, Klemmkastengehäuse aus schlagzähem Kunststoff, Gehäusedeckel mit Schnellverschlussschrauben, wahlweise mit/ ohne Display (zur Anzeige der Ist-Temperatur).
Zur Erfassung von Temperaturen in flüssigen oder gasförmigen Medien. Für aggressive Medien sind die Edelstahltauchhülsen zu verwenden. Der Einsatz des TM 65 erfolgt in Rohrleitungen, in der Heizungstechnik, Lüftungs- und Klimakanälen, in Speichern, Fernwärmekompaktstationen, Warm- und Kaltwasseranlagen, Öl-,  Schmierkreislaufsystemen, im Maschinen-, Apparate- und im Anlagenbau sowie im gesamten Industriebereich. Die Temperaturmessumformer sind werkseitig abgeglichen. Eine Justage/ ein Feinabgleich durch den Anwender ist möglich (der Nullpunkt-Offset ist einstellbar).
Kalibrierfähiger Temperaturmessumformer mit geradem Schutzrohr THERMASGARD® TM 65 - Modbus mit Modbus-Anschluss, Klemmkastengehäuse aus schlagzähem Kunststoff, Gehäusedeckel mit Schnellverschlussschrauben, wahlweise mit/ ohne Display (zur Anzeige der Ist-Temperatur).
Zur Erfassung von Temperaturen in flüssigen oder gasförmigen Medien. Für aggressive Medien sind die Edelstahltauchhülsen zu verwenden. Der Einsatz des TM 65 erfolgt in Rohrleitungen, in der Heizungstechnik, Lüftungs- und Klimakanälen, in Speichern, Fernwärmekompaktstationen, Warm- und Kaltwasseranlagen, Öl-,  Schmierkreislaufsystemen, im Maschinen-, Apparate- und im Anlagenbau sowie im gesamten Industriebereich. Die Temperaturmessumformer sind werkseitig abgeglichen. Eine Justage/ ein Feinabgleich durch den Anwender ist möglich (der Nullpunkt-Offset ist einstellbar).
Technische Details
Spannungsversorgung
24 V AC (± 20 %) und
15…36 V DC
Leistungsaufnahme
< 1,0 VA/ 24 V DC
< 2,2 VA/ 24 V AC
Abweichung Temperatur
typisch ± 0,2 K bei +25 °C
Sensor
Pt1000, DIN EN 60751, Klasse B
(Perfect Sensor Protection)
Messbereich
–50...+150 °C
Nullpunkt-Offset
± 10 °C
Umgebungstemperatur
Messumformer –30...+70 °C
Medium
abhängig von gewählter Tauchhülse
Fehlererkennung
Fühlerbruch, Fühlerkurzschluss
Busprotokoll
Modbus (RTU-Mode), Adressbereich 0...247 einstellbar
Signalfilterung
0,3 s / 1 s / 10 s
Schutzrohr
Edelstahl, 1.4571, V4A, Ø = 6 mm
Gehäuse
Kunststoff, UV-beständig,
Werkstoff Polyamid, 30 % glaskugelverstärkt,
mit Schnellverschlussschrauben
(Schlitz/ Kreuzschlitz - Kombination),
Farbe Verkehrsweiß (ähnlich RAL 9016),
Deckel für Display ist transparent!
Abmaße Gehäuse
72 x 64 x 43,3 mm (Tyr 1 mit Display)
Kabelverschraubung
2x M 12 x 1,5 (Y-Adapter); mit Zugentlastung,
auswechselbar, max. Innendurchmesser 6 mm
zulässige Luftfeuchte
< 95 % r. H., nicht kondensierende Luft
Schutzklasse
III (nach EN 60 730)
Schutzart
IP 65 (nach EN 60 529)*
Normen
CE-Konformität,
elektromagnetische Verträglichkeit nach EN 61326,
nach EMV-Richtlinie 2014/ 30/ EU
Display
Display mit Beleuchtung, zweizeilig, programmierbar,
Ausschnitt ca. 36 x 15 mm (B x H),
zur Anzeige der Ist-Temperatur
oder eines individuell programmierbaren Anzeigewertes
(Über die Modbusschnittstelle kann das Display sowohl
im 7-Segment-Bereich, als auch im Dot-Matrix-Bereich
individuell beschrieben werden.)

Zubehör