Menü
Temperatur
THERMASREG® ALTR

Anlegetemperaturregler

ab 105,66 €
Preis inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Anlegetemperaturregler THERMASREG® ALTR
Mechanischer Temperaturregler/ Anlegethermostat THERMASREG® ALTR mit schaltendem Ausgang (Zweipunktregler). Geeignet zur Überwachung, Regelung und Begrenzung der Temperatur an Rohrleitungen, Behältern, z. B. bei Warmwasser- oder Fußbodenheizungen. Der ALTR ist als einstufiges Gerät ausgeführt, als einstellbarer Temperaturregler TR (mit Außeneinstellung) oder als einstellbarer Temperaturwächter TW (mit Inneneinstellung).
Mechanischer Temperaturregler/ Anlegethermostat THERMASREG® ALTR mit schaltendem Ausgang (Zweipunktregler). Geeignet zur Überwachung, Regelung und Begrenzung der Temperatur an Rohrleitungen, Behältern, z. B. bei Warmwasser- oder Fußbodenheizungen. Der ALTR ist als einstufiges Gerät ausgeführt, als einstellbarer Temperaturregler TR (mit Außeneinstellung) oder als einstellbarer Temperaturwächter TW (mit Inneneinstellung).
Technische Details
Kontakt
staubgekapselter Schaltblock als einpoliger,
potentialfreier Umschalter (Wechsler)
Normen
CE-Konformität,
EMV-Richtlinie 2014/ 30/ EU,
Niederspannungsrichtlinie 2014/ 35/ EU
Prozessanschluss
Endlosspannung im Spannschloss aus Metall
(ist im Lieferumfang enthalten)
Schaltleistung (Kontaktbelastung)
24 … 250 V AC + 10 %, 16 A, cos ϕ = 1,0
24 … 250 V AC + 10 %, 1,5 A, cos ϕ = 0,6
bei 24 V AC min. 150 mA
Spannbandabmessungen
Ø = 13 - 92 mm (¼ - 3"), L = 300 mm
Abmaße Gehäuse
108 x 70 x 73,5 mm (Thor 2)
Gehäusetemperatur
–35...+65 °C
Kabelverschraubung
M 20 x 1,5 ; mit Zugentlastung
Bauart
Torsionsmesswerk mit Flüssigkeitsfüllung
Gehäuse
Kunststoff, UV-beständig,
Werkstoff Polyamid, 30 % glaskugelverstärkt,
Farbe Verkehrsweiß (ähnlich RAL 9016)
Toleranz
Tmin ± 5 K; Tmax ± 5 K
Schutzklasse
I (nach EN 60 730)
Schutzart
IP 65 (nach EN 60 529)*
Funktion
Heizen: Der eingestellte Sollwert (Skalenwert) entspricht dem Abschaltwert der Heizung.
Der Einschaltwert liegt um die Schaltdifferenz niedriger.
Kontakt 2 - 3 öffnet bei Temperaturanstieg auf den eingestellten Wert.Kühlen: Der eingestellte Sollwert (Skalenwert) entspricht dem Einschaltwert der Kühlung.
Der Abschaltwert liegt um die Schaltdifferenz niedriger.
Kontakt 1 - 2 schließt bei Temperaturanstieg auf den eingestellten Wert.