Menü
Luftfeuchtigkeit + berechnete Werte
Temperatur
HYGRASGARD® AAVTF

Aufputzfeuchtefühler / Außenfeuchtefühler für MIschungsverhältnis

ab 215,74 €
Preis inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Aufputzfeuchtefühler / Außenfeuchtefühler für MIschungsverhältnis HYGRASGARD® AAVTF
Die universellen Feuchtefühler HYGRASGARD® AAVTF mit 6 Ausgangsgrößen dienen zur Ermittlung diverser Messgrößen der Feuchtemesstechnik. Gemessen werden die relativen Feuchte und die Temperatur der Umgebungsluft. Aus diesen Messgrößen werden intern verschieden Kenngrößen berechnet.
Bei der Geräteversion x - U stehen zwei Ausgänge 0 - 10 V, bei der Version x - I zwei Ausgänge 4...20 mA zur Verfügung. Hierbei können per DIP - Schalter die Ausgangsgrößen für die Ausgänge festgelegt werden. Wählbar sind für den Ausgang 1 relative Feuchte [% r. H.], absolute Feuchte [g/ m³], Mischungsverhältnis [g/ kg], Taupunkttemperatur [°C] oder Enthalpie [kJ/ kg] (unter Vernachlässigung des atm. Luftdruckes). Am Ausgang 2 sind vier verschiedene Messbereiche für die Umgebungstemperatur [°C] wählbar. Der Auslieferzustand für Ausgang 1 ist die relative Feuchte 0...100 % r.H., für den Ausgang 2 der Temperaturmessbereich 0...+50 °C. Durch die unterschiedlichen Konfigurationsmöglichkeiten können zahlreiche Mess- und Regelaufgaben durch nur ein Gerät gelöst werden. Die Geräte sind in schadstofffreier, nicht kondensierender Luft ohne Unter- bzw. Überdruck an der Sensorik zu betreiben. Einsatzgebiete sind bspw. die Medizintechnik, die Kältetechnik, die Klima- und Reinraumtechnik. Die Fühler sind für die Wandmontage geeignet.
Technische Details
Leistungsaufnahme
< 1 W bei 24 V DC; < 2 VA bei 24 V AC
Messbereich Feuchte
Mehrbereichsumschaltung mit
8 umschaltbaren Messbereichen
0...100 % r. H. (default)
Arbeitsbereich Feuchte
10...95 % r. H., ohne Betauung
Arbeitsbereich Temperatur
–35...+80 °C Sensorik
Abweichung Temperatur
typisch ± 0,6 K bei +25 °C
Abweichung Feuchte
typisch ± 2 % (20...80 % r. H.) bei +25 °C, sonst ± 3 %
Abweichung der sonstigen Ausgaben ergeben sich aus
den Abweichungen von Feuchte und Temperatur.
Messbereich Temperatur
Mehrbereichsumschaltung mit
4 umschaltbaren Messbereichen
0...+50 °C (default); –20...+80 °C; –35...+75 °C; –35...+35 °C
Schutzart
IP 65 (nach EN 60 529) Gehäuse geprüft,
TÜV SÜD, Bericht Nr. 713139052 (Tyr 1)
Umgebungstemperatur
Lagerung –35...+85 °C;
Betrieb – 30...+70 °C, nicht kondensierend
Prozessanschluss
mittels Schrauben
Schutzrohr
Edelstahl V2A (1.4301), Ø 16 mm, NL = 55 mm
Kabelverschraubung
M 16 x 1,5; mit Zugentlastung, auswechselbar,
max. Innendurchmesser 10,4 mm
Schutzklasse
III (nach EN 60 730)
Normen
CE-Konformität,
elektromagnetische Verträglichkeit nach EN 61326,
nach EMV-Richtlinie 2014/ 30/ EU
Sensorschutz
Kunststoff-Sinterfilter, Ø 16 mm, L = 35 mm, austauschbar
(optional Metall-Sinterfilter, Ø 16 mm, L = 32 mm)
Kabelanschluss
Kabelverschraubung aus Kunststoff (M 16 x 1,5; mit Zugentlastung, auswechselbar, Innendurchmesser 10,4 mm) oder
M12-Steckverbinder nach DIN EN 61076-2-101 (optional auf Anfrage)
Gehäuse
Kunststoff, UV-beständig,
Werkstoff Polyamid, 30 % glaskugelverstärkt,
mit Schnellverschlussschrauben
(Schlitz/ Kreuzschlitz Kombination),
Farbe Verkehrsweiß (ähnlich RAL 9016)